Wissen, wie man UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Blue Screen of Death error repariert (Gelöst)

Wenn Sie normale Windows 10-Benutzer sind und einen UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION-BSOD-Fehler haben, können Sie diesen Artikel sorgfältig lesen. In diesem Artikel finden Sie echte Gründe für dieses Problem sowie einige empfohlene Methoden zur Behebung dieses BSOD-Fehlers.

Gründe für UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Blue Screen of Death error

  • Beschädigte Treiber können dieses BSOD-Problem verursachen
  • Wenn in Ihrem System ein Problem mit Malware oder Spyware auftritt, kann es sein, dass der UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION-Fehler unter Windows 10 angezeigt wird.
  • Wenn Sie 32-Bit-Anwendungen in 64-Bit des Windows-Betriebssystems und umgekehrt installiert haben, kann dieses Problem auf Ihrem Computer auftreten.
  • Es kann möglich sein, diesen Fehler auf Ihrem System zu erhalten, wenn Sie die Hardware korrekt angeschlossen haben. In diesem Fall sollten Sie es überprüfen.

UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Blue Screen of Death error ist relativ häufig und viele ASUS-, DEL-, HP- und LENOVO-Benutzer haben dies auf ihren Geräten gemeldet. Laut der Forschung ist dieser Fehler in den meisten Fällen mit SSD oder Festplatten verbunden. In diesem Fall müssen Sie prüfen, ob Ihr Speichergerät ordnungsgemäß funktioniert. Manchmal kann dieses Problem mit der Meldung Keine startfähigen Geräte kommen, die besagt, dass Ihr System ein Festplattenproblem hat. Wenn Sie ständig mit dem Fehler UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION BSOD konfrontiert sind, können Sie die folgende Anweisung lesen.

Möglichkeiten, UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Blue Screen of Death error zu reparieren

Verfahren 1: Sie können Ihre Festplatte überprüfen

Wir haben festgestellt, dass viele Benutzer von der SSD oder der Festplatte als Hauptursache für dieses Problem berichtet haben. Nach dem Austausch wurde das Problem behoben. Bevor Sie jedoch Ihre SSD austauschen, empfehlen wir Ihnen, die Festplatte auf einem anderen Computer zu überprüfen. Wenn das Problem auch auf einem anderen Computer auftritt, können Sie die Festplatte ändern oder austauschen.

Verfahren 2: Sie können einen sauberen Start durchführen

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R auf der Tastatur, geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste

Schritt 2: Klicken Sie nun auf die Registerkarte Dienst und dann auf Alle Microsoft-Dienste ausblenden> Alle deaktivieren

Schritt 3: Gehen Sie danach zur Registerkarte Start und klicken Sie auf Task-Manager öffnen

Schritt 4: Klicken Sie im Task-Manager-Fenster auf die Registerkarte Start, und markieren Sie die nicht benötigten Dienste, die sichere Windows-Dienste erwarten, und klicken Sie auf Deaktivieren

Schritt 5: Schließen Sie das Task-Manager-Fenster, klicken Sie im Dienstkonfigurationsfenster auf die Registerkarte “Start”, deaktivieren Sie “Safe Boot” und klicken Sie auf “OK”

Schritt 6: Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist

Verfahren 3: Sie können die Systemdatei-Überprüfung ausführen, um den UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION-Fehler zu beheben

Schritt 1: Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Eingabeaufforderung als Administrator aus

Schritt 2: Geben Sie den Befehl “sfc / scannow” in die Eingabeaufforderung ein oder kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn ein

Schritt 3: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie danach Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist

 Prozedur 4: Sie können Windows-Updates überprüfen

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und suchen Sie nach Windows-Updates

Schritt 2: Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen

 

Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Windows-Updates zu installieren. Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob das Problem behoben ist.

Prozedur 5: Sie können den problematischen Treiber deinstallieren

Schritt 1: Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Geräte-Manager

Schritt 2: Wählen Sie nun den problematischen Treiber aus der Liste aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren

Schritt 3: Klicken Sie auf Deinstallieren, um den Treiber zu entfernen, wenn das Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird.

Schritt 4: Klicken Sie anschließend auf das Symbol Nach Hardwareänderungen suchen oder starten Sie Ihre PCs einfach neu und Windows installiert den Standardtreiber automatisch.

Prozedur 6: Sie können die Schnellstart- und Energiesparfunktionen deaktivieren

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und suchen Sie nach Systemsteuerung

Schritt 2: Wählen Sie in der Systemsteuerung Energieoptionen aus

Schritt 3: Gehen Sie nun zu Wählen Sie aus, welche Funktion der Ein / Aus-Schalter im linken Bereich der Energieoptionen bewirkt

Schritt 4: Klicken Sie anschließend auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind

 

Schritt 5: Deaktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Aktiviert den schnellen Start (empfohlen), und klicken Sie auf Änderungen speichern

Prozedur 7: Sie können einen Hochleistungs-Energieplan verwenden

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und suchen Sie nach Systemsteuerung

Schritt 2: Klicken Sie auf Energieoptionen

Schritt 3: Wählen Sie im Fenster Power Option die Option High Performance aus

Schritt 4: Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern. Danach arbeitet Ihr PC im Hochleistungsmodus und das Problem sollte behoben werden.

Fazit

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen dabei geholfen, UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION Blue Screen of Death error mit verschiedenen Methoden zu beheben. Sie können entweder ein oder alle Verfahren auswählen, um dieses Problem gemäß den Systemanforderungen zu beheben. In manchen Fällen können Sie aufgrund einer Malware-Infektion mit diesem Problem in Ihrem System konfrontiert werden. Wenn das System schädliche unerwünschte Programme wie Trojaner, Rootkits, Keylogger, Adware und andere Malware enthält, seien Sie vorsichtig. Sie sollten Ihren Computer mit einer sehr leistungsfähigen Antivirensoftware scannen, die alle Junk-Dateien oder Viren aus dem System löschen kann.