So entfernen [[email protected]].harma ransomware und stellen verschlüsselte Dateien wieder her

 Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum loschen [[email protected]].harma ransomware [[email protected]] .harma oder auf andere Weise harma ist ein Ransomware-Virus, der zur Dharma-Familie gehört. Es verschlüsselt fast alle auf einem PC gespeicherten Dateien und hängt die Dateinamen mithilfe der Erweiterung .harma sowie der ID-Nummer des Opfers und der E-Mail-Adresse des Entwicklers an. Eine Datei mit dem Namen Original.jpg, die von dieser Ransomware verschlüsselt wurde, wird beispielsweise in Original.jpg umbenannt. [[email protected]] .harma. Kurz nach der Verschlüsselung generiert die Ransomware eine Textdatei und legt sie in jedem Ordner ab, der verschlüsselte Dateien enthält. Laut der Kurznachricht in der Akte müssen die Opfer bei den Entwicklern der Ransomware ein Entschlüsselungstool erwerben, wenn sie die Daten wiederherstellen möchten. Gemäß dem Hinweis werden die Dateien mithilfe des RSA-1024-Algorithmus verschlüsselt, mit dem Entwickler ein eindeutiges Kennwort erstellen können. Sie verstecken das Passwort auf einem Remote-Server und erpressen die Benutzer, um die Lösegeldgebühr für den Austausch des Entschlüsselungs-Tools (eingebettet in das Lesen Sie Mehr