So entfernen .lokas file Virus- detaillierte Informationen [Anleitung zur Wiederherstellung von Dateien]

Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen von .lokas file Virus .lokas file Virus ist eine weitere Variante aus der Djvu-Familie. Michael Gillespie ist der Forscher, der es in letzter Zeit entdeckt hat. Diese Malware soll gespeicherte Dateien auf einem kompromittierten PC verschlüsseln und von den Opfern Lösegeld verlangen. Die Dateien erhalten die Erweiterung .lokas für ihren Dateinamen. Eine Lösegeldnotiz „_readme.txt“ informiert die Opfer über den Ransomware-Angriff und bietet eine Nachricht, die Lösegeld verlangt. Die Opfer finden diese Datei in jedem Ordner, der verschlüsselte Dateien enthält. Laut Lösegeld müssen die Opfer ein einzigartiges Entschlüsselungswerkzeug erwerben, um die Dateien wiederherstellen zu können. Der Verschlüsselungsalgorithmus, den diese Ransomware verwendet, ist nicht bekannt. Es ist jedoch sicher, dass für die Entschlüsselung ein eindeutiger Schlüssel erforderlich ist. Die Ransomware erstellt während des Verschlüsselungsprozesses einen eindeutigen Schlüssel. Das Problem ist, dass die Entwickler diesen Schlüssel unter dem Remote-Server verstecken und die Opfer dann erpressen, 980 US-Dollar in Bitcoin Lesen Sie Mehr