Entfernen .James ransomware und stellen Sie verschlüsselte Dateien wieder her

Anleitung zum schrittweisen loschen .James ransomware James ist eine neue Variante der Phobos Ransomware-Familie. Dabei werden gespeicherte Daten verschlüsselt und so lange gesperrt, bis eine Lösegeldzahlung erfolgt ist. Während des Verschlüsselungsprozesses werden die Dateinamen dieser Dateien mit der Erweiterung .james angehängt. Anschließend generiert die Ransomware eine Datei mit dem Titel info.txt und ein info.hta-Popup auf dem Desktop des Benutzers. In der Textdatei heißt es, dass info.txt besagt, dass die Dateien der Benutzer verschlüsselt sind, und dass sie sich über die angegebene E-Mail an die Entwickler des Virus wenden müssen. Die HTML-Anwendung enthält detaillierte Informationen. Es weist an, eine eindeutige ID-Nummer als Antwort auf die E-Mail zu schreiben. Außerdem können die Benutzer 3-4 Dateien mit einer Größe von weniger als 4 MB anhängen, deren kostenlose Entschlüsselung als Beweis dafür dient, dass das Entschlüsselungstool wirklich funktioniert. Der Hinweis gibt außerdem an, wie Sie an die Bitcoin kommen, und listet auf, dass die Lesen Sie Mehr