Entfernen Banks Phobos Ransomware und stellen Sie verschlüsselte Dateien wieder her

Vollständige Anleitung zum loschen Banks Phobos Ransomware Banks oder Banks Phobos Ransomware ist ein dateiverschlüsselnder Virus der Phobos Ransomware-Familie. Es verschlüsselt gespeicherte Dateien und hält sie in diesem Zustand, bis eine Lösegeldgebühr gezahlt wird. Die Dateien werden umbenannt, indem die Erweiterung .banks sowie die ID und E-Mail-Adresse des Opfers hinzugefügt werden. Zum Beispiel wird der Dateiname 1.jpg nach der Verschlüsselung zu 1.jpg.ID-63857777. [[email protected]] .Banks. Die Verschlüsselung der Dateien erfolgt mithilfe eines AES-Verschlüsselungsalgorithmus. Nach der Verschlüsselung generiert die Ransomware eine HTML-Anwendung, die ein Popup-Fenster mit einer Lösegeldanforderungsnachricht anzeigt. Die erstellte Nachricht besagt, dass die Dateien verschlüsselt sind und die Benutzer zur Entschlüsselung die Entwickler kontaktieren müssen, die hinter der Bedrohung stehen: [email protected], [email protected] oder andere E-Mail-Adressen, und die zugewiesene ID angeben. Der Hinweis besagt, dass die Bedrohungsentwickler die kostenlose Entschlüsselung einiger Dateien bereitstellen und für die vollständige Entschlüsselung eine Zahlung in Höhe von 3000 US-Dollar in Kryptowährung verlangen. Diese Lösegeldsumme erhöht Lesen Sie Mehr