Achtung! Flugzeuge Flugzeugabsturz Boeing 737 MAX 8 Spam E-Mail ist in Umlauf

Eine neue Spam-E-Mail-Kampagne wurde in der Wildnis entdeckt. Der Betrüger hinter dieser Betrugskampagne behauptet, er sei ein privater Geheimdienstanalyst. In der Spam-E-Mail, die eine SMS enthält, werden zwei Abstürze mit Boeing 737 Max-Flugzeugen besprochen. Er behauptet angeblich, im Dark Web ein durchgesickertes Dokument entdeckt zu haben, das Informationen über andere Fluggesellschaften enthält, die in der Zukunft von solchen Abstürzen betroffen sein werden. Die beiden Vorfälle in der Spam-E-Mail In der Boeing 737 MAX 8-Spam-E-Mail mit dem Flugzeugabsturz versucht der Betrüger, die ahnungslosen Benutzer durch zwei kürzlich verunglückte Flugzeugabstürze der Boeing 737 Max zu betrügen. Im ersten Vorfall stürzte Ethiopian Airlines Flight ET302 von Addis Adaba, Ethopia, nach Nairobi, Kenia, nur wenige Minuten nach dem Abflug vom internationalen Flughafen Addis Adaba am 10. März ab. Bei dem zweiten Vorfall, der mehrere Monate zuvor am 29. Oktober 2018 stattfand, stürzte ein Lion Air Flight 610 nach dem Start vom Flughafen Jakarta ab Lesen Sie Mehr