Entfernen ABAT ransomware und stellen Sie verschlüsselte Dateien wieder her

Führen Sie die Anweisungen zum schrittweisen loschen ABAT ransomware aus ABAT ist eine Ransomware-Infektion und gehört zur Matirx-Ransomware-Familie. Diese Malware infiltriert das System und verschlüsselt die gespeicherten Dateien mit dem Verschlüsselungsalgorithmus AES-128 und RSA-2048. Dabei werden die Dateinamen der verschlüsselten Dateien unter Verwendung des Namens der .ABAT-Erweiterung sowie einer eindeutigen ID-Nummer und E-Mail-Adresse umbenannt, die den Ransomware-Entwicklern vorangestellt sind. Beispielsweise wird der Dateiname 1.jpg zu 1.jpg. [[email protected]] .qpnrZUKL-5Hx3ICAB.ABAT. Kurz darauf generiert die Ransomware eine Datei mit dem Titel “! ABAT_INFO! .Rtf” und legt sie auf dem Desktop ab. Die erstellte Datei enthält eine Nachricht, die Lösegeld verlangt. Es besagt, dass die Dateien verschlüsselt sind und nur mit einem Entschlüsselungstool / einer Entschlüsselungssoftware wiederhergestellt werden können. Demnach können nur die Ransomware-Entwickler dieses Tool für Sie bereitstellen. Leider ist das wahr. Mit den genannten Algorithmen können die Entwickler die Dateien mit einem Schlüssel ihrer Wahl verschlüsseln. Diese Personen verlangen Lösegeld für den Lesen Sie Mehr