So entfernen .777 file virus aus dem Betriebssystem [Datenwiederherstellungsprozess]

Einfache Schritte zum Löschen von .777 file virus und Abrufen verschlüsselter Dateien Laut Experten ist .777 file virus ein Ransomware-Virus, der speziell von Cyber-Hackern entwickelt wurde, um alle wichtigen Dateien auf dem Desktop zu verschlüsseln. Während der Verschlüsselung generiert .777 file virus Ransomware zwei Schlüssel, nämlich public und private. Der öffentliche Schlüssel wird zum Verschlüsseln von Dateien und der private Schlüssel zum Entschlüsseln von verschlüsselten Dateien verwendet. Nach Abschluss des Verschlüsselungsvorgangs wird die Erweiterung “.777” an das Ende des Dateinamens angehängt und somit völlig unbrauchbar. Nachdem Sie Ihre Dateien verschlüsselt haben, wird eine Textdatei mit dem Namen “read_this_file.txt” erstellt, die Sie auf Ihrem Desktop ablegen. Wie üblich enthält der Lösegeldschein eine kurze Nachricht, in der die Opfer darüber informiert werden, dass alle ihre Dateien verschlüsselt wurden und nur mit dem privaten Entschlüsselungsschlüssel entsperrt werden können. Grundsätzlich hängt die Höhe des Lösegelds davon ab, wie schnell die Benutzer mit den Cyberkriminellen Lesen Sie Mehr