Mirai Botnet-Autoren erhalten sechs Monate Hausarrest

Mirai-Botnet-Co-Autor wurde zu 8,6 Millionen USD Restitution verurteilt Laut Co-Autor von Mirai oder Paras ist Jha’s Statement schließlich einer der Mirai-Autoren für sechs Monate Hausarrest für die Erstellung und Entwicklung der sich selbst vermehrenden Malware-Flecken von Mirai im Jahr 2016. Sie mussten etwa 8,6 Millionen Dollar an Schadensersatz zahlen und 2500 leisten Stunden gemeinnütziger Arbeit. DDoS-Angriffe in der Rutgers University Mirai Botnet ist eine leistungsstarke Malware, die von drei Hackern Paras aus New Jersey, Josiah White aus Washington und Dalton Norman von Metairie entwickelt wurde. Paras Jha studierte an der Rutgers Universalität Informatik. Der Hacker setzte mit Mirai Botnet mindestens vier DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) gegen das Netzwerk der Universität ein. Dieses Botnet kann Cyber-Angriffe mit unzureichend gesicherten Internetgeräten (z. B. Router, Überwachungskameras und anderen Geräten) durchführen, um diese für Implementierungen anzuschließen. Paras Jha veröffentlichte die Serie von DDoS-Cyber-Attacken an der Rutgers University. Aufgrund dieser Infektion wurde der zentrale Lesen Sie Mehr