Hüten Sie sich vor Sicherheitsalarm, um Ihre persönlichen Daten zu schützen

Sicherheitsalarm: Betroffene erhalten einen Anruf von Betrügern, um persönliche Daten einzugeben

Möglicherweise wurde eine Sicherheitsalarmnachricht angezeigt, die auf dem Windows-Bildschirm auftaucht und angibt, dass der PC infiziert wurde. Dann fordert es auf, die für den Support empfohlene Nummer anzurufen. Dies ist nichts anderes als ein Betrug, der zum Zwecke der Monitore verbreitet wird. Lesen Sie den Artikel, um mehr über Windows-Sicherheitswarnung zu erfahren und wie Sie damit umgehen, wenn Sie irgendwie Opfer davon werden.

Was ist Sicherheitswarnung?

Sicherheitswarnung ist nicht viel mehr als ein Betrug der technischen Unterstützung. Es enthält eine Betrugsnachricht, die die Benutzer in Schock versetzt, dass ihr PC einige ernsthafte Probleme hat. Auf dem Bildschirm werden das Logo und der Name von AVG Anti-Virus angezeigt. Es verbindet sich jedoch nicht damit. Die Opfer werden von Betrügern angerufen, die angeblich von einem Team von Microsoft-Technikern sein sollen. Diese Betrüger lassen die Opfer glauben, dass sie da sind, um sie zu unterstützen.

Sicherheitswarnung: mehr darüber

Der Windows-Sicherheitsalert-Zertifikatfehler wird auf dem Browser-Bildschirm angezeigt. Der Hauptgrund für das Auftreten auf dem Bildschirm sind einige Installations- und Freeware-Pakete von Drittanbietern. Wenn Sie im Internet surfen und auf einige verdächtige Websites zugreifen, auf aufdringliche Werbeanzeigen klicken oder auf die verschiedenen Weiterleitungen über verdächtige Links klicken, kann auf dem Bildschirm die Meldung „Security Alert“ angezeigt werden. Das Herunterladen von Freeware- und Shareware-Programmen könnte dasselbe bewirken.

Sicherheitswarnung wird auf einigen Websites gehostet, die diesen Betrug befördern. Das Logo und der Name auf dem Bildschirm von AVG Anti-Virus zeigen, dass dies legitim ist. AVG Anti-Virus ist jedoch nicht damit verbunden. Der Betrug wird durch verschiedene Phishing-Seiten unterstützt, um die Benutzer davon zu überzeugen, dass ihr PC infiziert ist. Auf jeder Seite werden unterschiedliche Telefonnummern für den Betrug verwendet. Während des Anrufs behaupten sich die Betrüger angeblich von einem Team von Microsoft-Technikern und stehen ihnen zur Verfügung. Hier ist die vollständige Textnachricht, die von den Betrügern angezeigt wird:

Windows

SICHERHEITSALARM!

Lizenzschlüssel widerrufen

Windows Blockiert wegen unerlaubten Zugriffs von einer ungültigen IP-Adresse

Kritisches Update erforderlich, Antivirus reagiert nicht

Fehlercode 1. 0x0803f7001

Geben Sie Ihre Installations-ID an. KLICKEN SIE HIER, um Ihre Installations-ID zu erhalten

Geben Sie unten Ihren 25-stelligen Produktschlüssel ein

Verbinden Sie sich mit dem Support

Hilfe

AVG 1-844-313-6006

Natürlich bedeutet Sicherheitswarnung genau das Gleiche wie Bedrohung durch einige Viren in Ihrem PC. Bei dem Anruf fordern die Betrüger die Opfer auf, persönliche Daten anzugeben, und empfehlen ihnen häufig den Kauf ihrer Schadsoftware. Microsoft ist sowieso nicht an dem Betrug beteiligt. Die Verwendung ihres Namens ist nichts anderes als das Vertrauen der unerfahrenen Opfer zu gewinnen. Sie sollten wissen, dass Microsoft Sie niemals anrufen wird, und bitten Sie, die persönlichen Daten einzugeben. Windows-Sicherheitswarnung ist eindeutig nur ein Betrug und sollte nicht geglaubt werden.