GDPR-Betrug: neuer Phishing-Trick

GDPR steht für “Allgemeine Datenschutzbestimmungen”, die von Cyber-Kriminellen für illegale Zwecke verwendet werden. Sie versuchen, illegales Einkommen zu generieren oder von diesen Techniken zu profitieren. Cyber-Sicherheitsexperten haben diese neuen Phishing-Attacken entdeckt. Laut ihnen handelt es sich um neue Tricks, die von Gaunern benutzt werden, die Windows-basierte Computer leicht angreifen und einige wichtige und vertrauliche Daten stiehlt. Sie versuchen, einige Informationen wie Login-ID, E-Mail-ID, Passwort, IP-Adresse, Finanzdaten und weitere Details zu sammeln.

GDPR Scam ist eine große Online-Scam-Erstellung von Cyber-Kriminellen, die meist PCs von Benutzern per E-Mail Spam-Nachrichten angreift. Es hat kürzlich Konto von NatWest Bankkunden betroffen und stiehlt auch ihre finanziellen Details. Sie zeigen gefälschte Benachrichtigungen auf dem Computer des Benutzers an und bitten sie um die Übermittlung wichtiger Informationen. Die meisten Benutzer haben über ihr bösartiges Verhalten berichtet. Sie machen nie Gnade mit Benutzern. Durch die Verwendung von GDPR-Techniken wird die Standardeinstellung Ihrer gesamten Datenschutzrichtlinie geändert. Cyber-Sicherheitsforscher haben diese Phishing-Attacken auch auf Airbnb-Nutzer erkannt. Es blockiert die Erreichbarkeit der Gäste und die Buchung für jeden Gastgeber und Benutzer von Airbnb. Sie überzeugen die Airbnb-Benutzer, ihre persönlichen Daten zu füllen, um alle erforderlichen Funktionen zu ermöglichen.

Präventionstipps von GDPR-Scams:

Dieser gefährliche Betrug kommt unter Cyber-Leckerbissen, die über bösartige E-Mails in PCs gelangen. Sie sollten alle wichtigen und vertraulichen Informationen vor Hackern oder unerwünschten Benutzern schützen. Sie sollten die folgenden empfohlenen Tipps beachten:

  • Sie sollten es vermeiden, E-Mail-Nachrichten zu öffnen, die von unbekannten Benutzern oder Unternehmen gesendet werden.
  • Klicken Sie niemals auf die Links, die von unerwünschten E-Mail-Nachrichten bereitgestellt werden.
  • Seien Sie sicher, während Sie persönliche Informationen ausfüllen und an andere senden. Sei sicher, dass es offiziell ist oder nicht.
  • Sie sollten immer eine echte oder professionelle Antimalware herunterladen / installieren, die alle Junk-Dateien oder Viren von Ihrem Computer löschen kann.
  • Hält Ihre Betriebssystem-Updates bereit, um Spyware oder Malware zu vermeiden.