Fix IRQL NOT LESS OR EQUAL in Windows PC in einfachen Schritten

Wann und warum werde ich IRQL NOT LESS OR EQUAL Fehler auf Windows PC Gesicht

IRQL NOT LESS OR EQUAL ist ein häufiger Fehler auf Windows-PC beim Start auftritt. Dies ist ein Problem im Zusammenhang mit dem Systemspeicher. Wenn ein Systemprozess oder ein Treiber versucht, auf eine Speicheradresse oder einen Speicherort zuzugreifen, ohne dass entsprechende Zugriffsrechte und Autorisierung vorhanden sind, wird diese Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt. Dies kann durch beschädigte Datei System, veraltete oder inkompatible Treiber, Probleme mit der Hardware, Korruption im Betriebssystem oder falsche Software-Installation, Downgrade in Betriebssystem-Version oder eine Art von Malware-Angriff auf dem PC auftreten.

IRQL NOT LESS OR EQUAL-Fehlerbenachrichtigungen sieht folgendermaßen aus:

“Es wurde ein Problem festgestellt und Windows wurde heruntergefahren, um Schäden an Ihrem Computer zu vermeiden.

IRQL NICHT WENIGER ODER GLEICH

Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie diesen Fehlerbildschirm zum ersten Mal sehen. Wenn dieser Bildschirm erneut angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Überprüfen Sie, ob neue Hardware oder Software ordnungsgemäß installiert wurde.

Wenn dies eine Neuinstallation ist, fragen Sie Ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach eventuell benötigten Windows-Updates.

Wenn die Probleme weiterhin bestehen, deaktivieren oder entfernen Sie neu installierte Hardware oder Software. Deaktivieren Sie BIOS-Speicheroptionen wie Zwischenspeichern oder Spiegeln.

Wenn Sie den abgesicherten Modus verwenden müssen, um Komponenten zu entfernen oder zu deaktivieren, starten Sie Ihren Computer neu, drücken Sie F8, um Erweiterte Startoptionen auszuwählen, und wählen Sie dann Abgesicherten Modus.

Technische Information:

*** STOPP: 0x00000001 (0x00000001, 0x00000001, 0x00000000, 0x00000000) “

Tiefenanalyse zur Ursache dieses Fehlers:

  1. Beschädigte Systemdateien: Um das System zu booten, gibt es bestimmte wichtige Dateien, die funktionieren. Manchmal werden diese wichtigen Dateien aufgrund von Malware-Angriffen, Schreibfehlern auf der Festplatte, Stromausfall usw. beschädigt
  2. Inkompatible Gerätetreiber: Manchmal können Sie beim Aktualisieren des Treibers einen fehlerhaften Treiber herunterladen. In diesem Fall ist die beste Lösung, die vorherige Version des Treibers wiederherzustellen
  3. Instabile oder fehlerhafte Hardware: Ein beschädigtes Motherboard, ein defektes RAM-Modul usw. können zu dieser Art von Fehlermeldung führen
  4. Falsche Softwareinstallation: Ein falsch konfigurierter Windows-Dienst kann zu Fehlern wie IRQL NOT LESS OR EQUAL, 0x00000001, 0x00000001, 0x00000000, 0x00000000 usw. führen
  5. Heruntergestufte Windows-Installation: Dieser Grund ist am wenigsten möglich, aber es besteht immer noch die Möglichkeit. Wenn eine ältere Version von Windows OS installiert wird, kann es vorkommen, dass die Systemdateien nicht ordnungsgemäß ersetzt werden.

Möglichkeiten, IRQL NOT LESS OR EQUAL in Windows PC zu beheben

  1. Deaktivieren Sie den Speichercache

Das Deaktivieren des Speichercaches des Windows-Systems erfordert eine Reihe von Schritten. Zuallererst müssen Sie in das Computer-BIOS / UEFI-Menü gehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das UEFI-Menü zu öffnen.

Startet Windows> Drücken Sie die Windows-Taste und die C-Taste, um die Charm-Leiste zu öffnen. > Klicken Sie auf Einstellungen> PC-Einstellungen ändern> Allgemein> Erweiterter Systemstart> Jetzt neu starten> Gehe zu Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> UEFI Fireware-Einstellungen> Neustart

Gehen Sie im BIOS / UEFI-Menü folgendermaßen vor:

Erweitertes Menü (Dieser Name könnte sich je nach BIOS- oder UEFI-Version ändern)> Cache-Speicheroption> Eingabe> Deaktiviert> F10> PC neu starten

  1. Installieren Sie Updates

Um die neuesten Updates zu erhalten, müssen Sie die Einstellungen für automatische Updates aktivieren. Folge den Schritten.

Starten Sie Windows> Öffnen Sie Windows Updates> Update und Wiederherstellung> Wählen Sie, wie Updates installiert werden> Updates automatisch installieren> Aktivieren Sie die Option “Empfohlene Updates geben”> OK

  1. Sauberes Booten

Wenn auf dem Computerbildschirm ein IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler auftritt, versuchen Sie, das Windows-Betriebssystem mit der sauberen Startmethode neu zu starten. Dieser Fehler tritt auf, wenn das Problem durch den aktuell ausgeführten Prozess verursacht wird. Wenn Sie Ihren Computer starten, wird daher nur der erforderliche Dienst oder Prozess aufgerufen oder funktioniert. Folge den Schritten.

Starten Sie Windows> Öffnen Sie RUN> Geben Sie MSCOFIG> Eingeben> Registerkarte generieren> Autostart-Option> Deaktivieren Sie “Startoption laden”> Wechseln zur Registerkarte Dienst> Wählen Sie “Alle Microsoft-Dienste ausblenden”> Alle deaktivieren> OK> Windows neu starten

  1. Unnötiges Gerät sollte deinstalliert werden

Dies ist eine sehr allgemeine Lösung, die alle unnötigen Hardwaregeräte entfernt. Dies können Peripheriegeräte, USB-Geräte usw. sein.

Verwenden Sie ein leistungsstarkes Anti-Malware-Tool für vollständige PC-Sicherheit

Wie bereits erwähnt, könnte einer der Gründe für den IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler eine Malware-Infektion sein. Daher wird empfohlen, ein leistungsstarkes Anti-Malware-Tool zu verwenden, um vollständigen Schutz vor Malware, Spyware, Adware, Ransomware und anderen PC-Infektionen zu erhalten. Dies wird die meisten PC-Fehler und Probleme beheben.

Spyhunter Download