Equifax-Verletzung (Attck auf 143 Millionen Benutzer Detaills

Equifax ist ein sehr bekanntes Unternehmen in uns, das seine Dienstleistungen in den Bereichen Finanzen und Consumer Credit Reporting bereitstellt. Letzte Nacht stellte das Unternehmen einen riesigen Cyber-Angriff vor, der Details von mehr als 143 Millionen Kunden stiehlt. Die gestohlenen Daten sind riesig und Sie sind sehr empfindlich, damit die Nutzer wirklich besorgt sind. Nach der Pressemitteilung von der Firma, die Hacker betrogen Benutzernamen, Adresse, Geburt Details, Führerschein Nummer und so weiter. Darüber hinaus gelang es Ihnen, auf Kreditkarten-Details von mehr als 209.000 Benutzer und persönliche Identifizierung Anzahl von zusätzlichen 182.000 Nutzern zuzugreifen. Nach Equifax, die Angreifer haben auch Details von kanadischen und US-Nutzern, aber Sie haben nicht verraten ihre Nummern.

Die Sicherheitsverletzung in solch einer riesigen Größenordnung ist sehr selten und ist äußerst gefährlich. Sie erhalten Zugang über die sehr sensiblen Informationen und machen betrügerische Transaktion von betrügerischen Kreditkarten, Benutzername und Passwort. Es ist für Hacker sehr einfach, Tiefe Profile auf seinen Zielen zu machen, um illegale Transaktionen durchzuführen.

Fehler aus Equifax

Nach Angaben der Firma, bemerkte es die Verletzung am 29. Juli, aber es wartete auf einen Monat, um das Problem in der öffentlichen Plattform zu veröffentlichen. Der Benutzer erhält keine Benachrichtigung für einen Monat von der Firma. Wenn Sie früher öffentlich Warnungen gemacht haben, müssen die Benutzer Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und Ihr Vermögen einfrieren. Diese Daten-Verletzung ist sehr schwerwiegend, groß und wahrscheinlich das schlechtere seiner Art. Der bereits fragile Online-Financial-Service-Raum ist in riesigen Schock.

Nach Aufwand von Equifax

Rick Smith, der CEO von Equifax entschuldigt sich bei ihren Nutzern auf einem YouTube-Video. Er bot US-Bürgern einen kostenlosen Kredit-Monitoring-Service für einen Zeitraum von einem Jahr. Das Unternehmen hat eine Webseite, auf der Benutzer überprüfen können, ob Sie mit der neuesten Daten-Verletzung infiziert haben. Diese Website kann auch verwendet werden, um sich für die kostenlosen Kredit-Monitoring-Dienste. Unglücklicherweise, Equifax Verletzung Überprüfung Websites Verwendungen ein Stock WordPress Seite welches ist nicht als Best als rennend sichern Gottesdienste.

Handel in Inside

Direkt nach der Bekanntgabe der Daten Verletzung, berichtete Bloomberg, dass drei Equifax High Ranking execs verkaufte Aktie von Wert $1,8 Millionen. Equifax stellte später fest, dass die execs, die die Aktien des Unternehmens verkauften, nicht der Verletzung der Daten bekannt waren.