entfernen TotalLetterSearch vom Mac

Einfache Schritte, um TotalLetterSearch vollständig zu löschen

TotalLetterSearch wird als potenziell unerwünschtes Programm beschrieben, das als Adware klassifiziert wurde. Es ist im Volksmund als Anzeigen von TotalLetterSearch bekannt. Diese Anwendung vom Typ Adware wurde hauptsächlich von einer Gruppe von Hackern entwickelt, um irreführende Werbung zu zeigen. Es handelt sich um eine Adware-Infektion, die so programmiert ist, dass auf dem infizierten System störende Popup-Anzeigen geschaltet werden. Die schädlichen Aktivitäten beschränken sich jedoch nicht nur auf die Schaltung von Anzeigen. Es kann Ihre System- und Browsereinstellungen ändern und einige neue unerwünschte Anwendungen ohne Erlaubnis installieren, um das Ziel zu erreichen. Diese Malware bleibt im Hintergrund und führt weiterhin böswillige Aktivitäten aus, die sich bald auf die Leistung und Geschwindigkeit Ihres Systems auswirken.

Darüber hinaus ist Adware eine Art von Software, die unerwünschte und aufdringliche Werbung in Form von Gutscheinen, Angeboten, Angeboten, Rabatten und ähnlichen Anzeigen anzeigt. Um auf solche angezeigten Anzeigen zu klicken, wird Ihr Browser häufig auf verdächtige Websites umgeleitet, die möglicherweise schädliche Codes und schädliche Infektionen enthalten. Diese Art von Aktivitäten gefährden Ihre Mac-Sicherheit und Sie werden einen erheblichen Geschwindigkeitsabfall feststellen. In den meisten Fällen geben Apps dieses Typs die Adresse einer gefälschten Suchmaschine als Adresse für die Standardsuchmaschine, die Startseite und die neue Registerkarte an. Daher können Benutzer diese Änderungen erst zurücksetzen, wenn sie installierte Browser-Hijacker entfernen.

Trotzdem kann es auch Ihre Online-Aktivitäten überwachen und Ihren Browserverlauf verfolgen, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln. Es kann private Daten mit Hackern teilen, die diese vertraulichen Informationen für illegale Online-Aktivitäten verwenden können. Es handelt sich um eine anhaltende Malware-Infektion, die immer wieder auf Ihren Computer zurückkehren kann, wenn Sie nicht alle Dateien entfernen und alle durch diese Infektion vorgenommenen Änderungen rückgängig machen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, die TotalLetterSearch-Infektion sofort von Ihrem Computer zu entfernen, bevor Ihr System ernsthaft beschädigt wird.

Kurze Beschreibung

Name: TotalLetterSearch

Bedrohungstyp: Adware, Mac-Malware, Mac-Virus

Verteilungsmethoden: Täuschende Popup-Anzeigen, kostenlose Software-Installer (Bündelung), gefälschte Flash Player-Installer, Torrent-Dateidownloads.

Symptome: Ihr Mac wird langsamer als normal, Sie sehen unerwünschte Popup-Anzeigen und werden zu zweifelhaften Websites weitergeleitet.

Schaden: Tracking des Internetbrowsers (potenzielle Datenschutzprobleme), Anzeige unerwünschter Anzeigen, Weiterleitung auf zweifelhafte Websites, Verlust privater Informationen.

Entfernung: Um Malware-Infektionen zu vermeiden, empfehlen unsere Sicherheitsforscher, die unten beschriebenen Anweisungen zum Entfernen zu befolgen.

Wie wurde TotalLetterSearch auf meinem PC installiert?

Diese Malware kann über ein gefälschtes Installationsprogramm installiert werden, das als Adobe Flash Player-Installationsprogramm getarnt ist. Dieses unerwünschte Programm kann auch durch eine irreführende Marketingmethode namens Bündelung heruntergeladen und auf Ihrem System installiert werden. Einfach gesagt, Bündelung ist die stille Installation unerwünschter Apps, die zusammen mit regulärer freier Software stattfinden. In der Regel werden Informationen zu solchen Apps hinter benutzerdefinierten oder erweiterten Einstellungen von Installations-Setups versteckt. Daher eilen Benutzer und überspringen alle verfügbaren Prozeduren. Sie bleiben ungeprüft und unverändert und ermöglichen häufig das Herunterladen und Installieren unerwünschter Programme.

TotalLetterSearch entfernen

Vollständige Anweisungen zum Entfernen dieser bösen Bedrohung wurden nachstehend Schritt für Schritt beschrieben. Gehen Sie es durch, damit Sie beim Ausführen des Malware-Entfernungsprozesses keine Probleme finden. Sie können auch ein zuverlässiges Tool zum Entfernen von Viren verwenden, um TotalLetterSearch einfach und effektiv vom Computer zu entfernen.

Automatische Entfernung von TotalLetterSearch (Instant Solution)

Das Löschen und Deinstallieren von TotalLetterSearch-bezogenen Komponenten ist sowohl manuell als auch automatisch möglich. Die manuellen Entfernungsschritte erfordern jedoch viel Fachwissen und technisches Wissen. Es wird empfohlen, ein automatisches Tool zum Entfernen von TotalLetterSearch zu verwenden, damit Sie alle Bedrohungen, die auf der Workstation vorhanden sind, problemlos entfernen können. Darüber hinaus wird die PC-Sicherheitseinstellung verbessert und der PC wird künftig vor Malware-Angriffen geschützt.

Entfernen Sie alle verdächtigen Dateien, Ordner und PUA, die mit TotalLetterSearch zusammenhängen, von Mac OSX

Schritt 1: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach allen verdächtigen Dateien, die von der Adware generiert werden.

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … / Library / LaunchAgents ein

Im Ordner “LaunchAgents” können Sie nach verdächtigen Dateien oder Ordnern suchen und diese in den “Papierkorb” verschieben. Einige der häufigsten verdächtigen Dateitypen sind “installmac.AppRemoval.plist”, “kuklorest.update.plist”, “mykotlerino.ltvbit.plist”, “myppes.download.plist” usw.

Schritt 2: Suchen Sie im Ordner / Library / Application Support nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … Folgendes ein: / Library / Application Support

Gehen Sie zum Ordner “Application Support” und suchen Sie nach neuen Dateien oder Ordnern, die verdächtig aussehen. Zweifelhafte Anwendungen wie “NicePlayer” und “MPlayerX” usw. sollten in den Papierkorb verschoben werden

Schritt 3: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden:

Geben Sie in der Ordnerleiste / Library / LaunchAgents ein

Wählen Sie in den “LaunchAgents” alle kürzlich hinzugefügten Dateien und Ordner aus, die verdächtig aussehen, und verschieben Sie sie in den “Papierkorb”. Beispiele für verdächtige Dateien sind “installmac.AppRemoval.plist”, “myppes.download.plist”, “mykotlerino.ltvbit.plist”, “kuklorest.update.plist” usw.

Schritt 4: Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchDaemons nach verdächtigen Dateien und Ordnern, die von der Adware erstellt wurden:

Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner … Folgendes ein: / Library / LaunchDaemons

Sucht im Ordner “LaunchDaemons” nach allen verdächtigen und zweifelhaften Dateien, die kürzlich hinzugefügt wurden. Einige Beispiele für solche Dateien sind “com.aoudad.net-preferences.plist”, “com.myppes.net-preferences.plist”, “com.kuklorest.net-preferences.plist”, “com.avickUpd.plist” Und in den Papierkorb verschieben.

Schritt 5: Entfernen Sie TotalLetterSearch von Internetbrowsern

Löschen Sie bösartige Erweiterungen aus Safari

Deinstallieren Sie alle TotalLetterSearch-bezogenen Erweiterungen von “Safari”.

Öffnen Sie den Safari-Browser. Wählen Sie in der Menüleiste “Safari” und klicken Sie auf “Einstellungen”.

Wählen Sie im Einstellungsfenster “Erweiterung” und suchen Sie nach neu hinzugefügten verdächtigen Erweiterungen. Wenn verdächtige Erweiterungen erkannt werden, klicken Sie neben ihnen auf die Schaltfläche “Deinstallieren”. Sie müssen wissen, dass keine der Erweiterungen für die täglichen Suchaktivitäten erforderlich ist.

Entfernen Sie alle TotalLetterSearch-bezogenen Plug-Ins von „Mozilla Firefox“.

Löschen Sie alle Add-Ons für TotalLetterSearch aus Mozilla Firefox

Öffnen Sie den Mozilla Firefox. Klicken Sie auf das Menü “Öffnen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie im neu geöffneten Menü “Add-Ons”.

Wählen Sie auf der Registerkarte “Erweiterung” alle verdächtigen Add-Ons aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Entfernen”. Sie können auch hier die gesamte Erweiterung löschen, da keine für den normalen Browserbetrieb erforderlich ist

Entfernen Sie Malicious Extension von Google Chrome

Löschen Sie Google Chrome-Add-Ons für TotalLetterSearch

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf “Chrome-Menü” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie im Dropdown-Menü “Weitere Tools” und dann “Erweiterungen”.

Wählen Sie im Erweiterungsfenster alle verdächtigen Add-Ons aus. Nachdem Sie alle nachverfolgt haben, klicken Sie auf das Optionsfeld “Papierkorb” neben ihnen. Bei Bedarf können Sie auch hier alle Erweiterungen löschen, da sie für normale Browsing-Aktivitäten nicht erforderlich sind.

Schritt 6: Scannen Sie den Mac PC mit einem automatischen Tool zum Entfernen von TotalLetterSearch

Wenn Sie alle oben genannten Schritte wie angegeben auf Ihrem Mac ausführen, ist Ihre Workstation frei von Malware. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr PC frei von Malware ist, wird empfohlen, ihn mit einem leistungsstarken Anti-Malware-Tool zu scannen. Die Verwendung des automatischen Tools wird ebenfalls empfohlen, da nicht alle Opfer oder Benutzer über Fachwissen und technisches Wissen verfügen, um den oben genannten manuellen Prozess ordnungsgemäß auszuführen.

Download Tool zum Entfernen TotalLetterSearch

Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen haben, müssen Sie sie auf Ihrem Arbeitsplatz ausführen und mit dem automatischen Scannen beginnen. Beim Scannen, wenn angezeigt wird, dass TotalLetterSearch-Bedrohungen gefunden wurden. Sie können seine Dateien und Ordner auswählen und entfernen.

Hinweis: Klicken Sie hier, um das ausführliche Benutzerhandbuch zur Verwendung des Anti-Malware-Tools aufzurufen.