Benutzerhandbuch

Über Spyhunter

Spyhunter ist eine der zuverlässigen Anwendungen, mit denen Windows problemlos nach Malware, potenziell unerwünschten Programmen und anderen schädlichen Objekten scannen, diese identifizieren, entfernen und blockieren kann. Dieses Programm wurde speziell zum Anpassen und Aktualisieren entwickelt, da sich Malware häufig weiterentwickelt und immer komplexer wird, um die Erkennung durch Anti-Malware- / Antivirus-Anwendungen zu infizieren und zu umgehen. Diese App wurde auf raffinierte Art und Weise entwickelt und entwickelt und bietet umfassenden Online-Schutz und Sicherheit sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche, über die Sie problemlos auf die App zugreifen können.

Hier kommen die Kernfunktionen dieser Software:

  • Ermöglicht die Durchführung eines schnellen Malware-Scans zur schnellen und einfachen Erkennung nahezu aller Bedrohungsarten.
  • Bietet erweitertes Scannen auf mehreren Ebenen mit Erkennung von Sicherheitslücken.
  • Darüber hinaus integriert die Software eine Einzelunterstützung für Spyware HelopDesk, mit der Experten alle Probleme im Zusammenhang mit Ihrem PC lösen können.
  • Die Anwendung enthält eine sehr fortschrittliche und effektive Malware-Blocker, um Ihr System zu verhindern.

Benutzerhandbuch (Installieren und Ausführen von SpyHunter)

Schritt 1: Laden Sie SpyHunter herunter. Sobald “Spyhunter-Installer.exe” ausgeführt wird, doppelklicken Sie auf die Datei, um sie zu öffnen. Klicken Sie im Dialogfeld “Benutzerkontensteuerung” auf die Option “Ja”. Sie können die bevorzugte Sprache auswählen und auf “OK” klicken, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 2: Klicken Sie auf “Weiter”, um die Installationsmethode zu starten.

Schritt 3: Klicken Sie auf “Akzeptieren”, um die “Endbenutzer-Lizenzvereinbarung” und die “Datenschutzrichtlinie” zu bestätigen. Als nächstes klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.

Schritt 4: Der Installationsvorgang beginnt automatisch. Haben Sie ein paar Minuten Geduld.

Schritt 5: Sobald der „Spyhunter“ heruntergeladen wurde, klicken Sie auf die Registerkarte „Startseite“ und wählen Sie die Option „Jetzt scannen“. Der Scanvorgang beginnt automatisch mit der Suche nach Bedrohungen wie Trojanern, PUPs, Rootkits und allen Arten von Systemschwachstellen.

Schritt 6: Der Scan-Bericht wird in einem neuen Fenster angezeigt. Es enthält alle Systemfehler, erkannte Malware sowie Schwachstellen.