Keine schädlichen Chips in Super Micro, gab das Unternehmen bekannt

Vor kurzem hat die amerikanische Firma the Super Micro angekündigt, dass keinerlei schädliche Hardware oder Komponenten in ihren Produkten gefunden worden seien, und die Vorwürfe des Boomberd Businessweek-Berichts, in dem vor wenigen Monaten behauptet wurde, dass “Super Micro” Motherboards mit chinesischen Spionagechips verkaufte, falsch in ihnen eingebettet ”, Laut Charles Liang, dem Präsidenten der Super Micros Organisation: „Wie wir seit der Meldung dieser Anschuldigungen wiederholt festgestellt haben, hat uns keine Regierungsbehörde mitgeteilt, dass schädliche Hardware für unsere Produkte gefunden wurde. Kein Kunde hat uns jemals darüber informiert, dass schädliche Hardware für unsere Produkte gefunden wurde. und wir haben noch nie Hinweise auf schädliche Hardware auf unseren Produkten gefunden. “ Boomberg Businessweek-Bericht “Super Micro verkaufte Motherboards mit eingebetteten chinesischen Spionagechips”, behauptete Bloomberg Businessweek vor einigen Monaten. Es wurde geglaubt, dass das in China durchgeführte Super-Mikro-Herstellungsverfahren einen Mikrochip in ihre Produkte eingefügt hat. Laut Quellen könnte man Amazon und Apple-Nutzer, die Super Lesen Sie Mehr

Google muss Google+ aufgrund von Sicherheitsfehlern von 52,5 Millionen Nutzern herunterfahren

Google kündigte an, dass die Google+ 2019 geschlossen werden soll, als sie im Oktober im Oktober dieses Jahres überprüft wurde. Der Branchenriese enthüllte, dass ein Fehler in der Google-API oder (Anwendungsprogrammierschnittstelle) Daten von 500.000 Nutzern enthielt. Nun heißt es in einem neuen Bericht von Google, dass das Datenrisiko rund 52,5 Millionen Google+ Nutzer berührte. Aufgrund dieser zunehmenden Anzahl von Benutzerdaten hat sich der ursprüngliche Plan für das Verwerfen von Google+ im August 2019 geändert, und die Plattform wird nun im Monat April 2019 heruntergefahren. Die Sicherheitsverletzung umfasste nicht die sensiblen Daten Laut Quellen des Wall Street Journals “könnten Entwickler aufgrund des API-Fehlers die Profildaten der Freunde ihrer Benutzer auch dann sammeln, wenn die Daten in den Datenschutzeinstellungen von Google ausdrücklich als nicht öffentlich gekennzeichnet waren”. Die Bereiche der exponierten Profildaten umfassten: Ganze Namen, E-mailadressen, Geburtsdaten, Geschlecht, Profilbilder, lebende Orte Berufe Und Beziehungsstatus. Eine gute Nachricht ist, dass laut Google keine Lesen Sie Mehr

Russische IT-Beratungsfirma betrügt Ransomware-Opfer

Es scheint, dass die IT-Beratungsfirma Dr. Shifro aus russischem Besitz die Opfer von Dharma / Crysis Ransomware betrügt, indem er ihnen ihre Hilfe verspricht, während sie versuchen, die verschlüsselten Dateien zu entschlüsseln. Diese Firma half bereits rund 300 Ransomware-Opfern. Kurze Beschreibung zu Dharma / Crysis Ransomware Dharma / Crysis-Ransomware ist heute in den Schlagzeilen. Sie wurde weltweit verbreitet und betrifft zahlreiche Benutzercomputer und verschlüsselt ihre gespeicherten Dateien. Die Entwickler dieser Bedrohung verlangen von den Opfern, die von dieser Bedrohung betroffen wurden, Lösegeld, weil sie einen Entschlüsselungsschlüssel für die Wiederherstellung ihrer Dateien erhalten haben. Es stehen jedoch Tausende von Berichten zur Verfügung, die die unbekannten Entwickler auch nach der Zahlung nicht zur Verfügung stellen. Analyse von Cybersicherheitsforschern “Das Geschäftsmodell, das Dr.Shifro geschaffen hat, ist ein attraktives, das leicht von anderen unternehmerischen Betrügern nachgeahmt werden kann. Es ist eine neue Entwicklung der Ransomware-Industrie, die sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen in Acht nehmen Lesen Sie Mehr

Sky Brazil 32 Millionen Benutzerdatenverletzung durch ungeschützten Elasticsearch-Server

Die Verletzung der Daten von Sky Brazil-Kunden wird kürzlich von einem berühmten brasilianischen Cybersecurity-Forscher, dem Fabio Castro, gemeldet. Er entdeckte, dass der ElasticSerach-Server ohne Kennwörter gelassen wurde, und bezeichnete dies als den Hauptgrund für das Durchsickern der Daten. Über Sky Brazil Sky Brazil ist ein Unternehmen, das von Vrio betrieben wird. Der Vrio ist ein Abonnementfernsehdienst in Brasilien. Es produziert TV-Inhalte und verfügt über mehrere TV-Kanäle. Sky Brazil verfügt insgesamt über 57 Kanäle für HDTV. Es hat derzeit Millionen Abonnenten. Ungeschützter Server hat sensible Daten offen gelegt Der Cyber-Experte berichtete bald über seine Erkenntnisse, die den Fernsehsender veranlassten, den Server zu reparieren. Forscher fanden heraus, dass der Server seit Mitte Oktober geöffnet wurde. Auf dem ungesicherten Server wurden etwa 28,7 GB API-Daten und 429,1 GB anderer APIs gespeichert. Die Details, die durchgesickert wurden, sind: Ganze Namen, Wohnanschriften, Handy-Adressen, Geburtsdaten, Zahlungsdetails, Und Passwörter etc Cyberkriminelle verwerfen diese Informationen für illegale Zwecke. Lesen Sie Mehr

Quora-Datenverletzung von 100 Millionen Kunden

Vor kurzem meldete Quora einen Datenbruch, der sich auf seine 100-Millionen-Datenbank auswirkte. Das gefährdete Detail enthielt den Namen des Benutzers, vollständige Namen, E-Mail-Adressen, von Facebook und Twitter importierte Daten sowie Passwörter. Die unbekannten Hacker hackten auch nichtöffentliche Inhalte wie Downvotes, Direktnachrichten, Antwortanfragen usw. Das öffentliche Material wie Fragen und Antworten waren ebenfalls von dem Vorfall betroffen. Über Quora Quora ist eine Website von Quora Inc. mit Sitz in Mountain View, Kalifornien. Das Unternehmen wurde im Juni 2009 gegründet und die Websites stehen den Nutzern seit dem 21. Juni 2010 zur Verfügung. Bei dieser Website handelt es sich hauptsächlich um Frage-und-Antwort-Websites. Die Community beantwortete, bearbeitete, organisierte und stellte sogar Fragen von Benutzern in Form von Meinungen. Jetzt ist es die größte Frage-und-Antwort-Plattform mit 300 Millionen monatlichen Nutzern. Quora nach Datenverletzung Adam D’Angelo, Mitbegründer der Quora, stellte fest, dass ihr Team ihr Bestes gibt, um die Situation richtig zu überstehen. „Wir möchten Lesen Sie Mehr

Ransomware-Angriffe auf das Krankenhaus in Ohio führten zu deaktivierten Netzwerken

Es war der letzte Tag des letzten Wochenendes des Monats November, das East Ohio Regional Hospital in Harper’s Ferry, Ohio, und das Ohio Valley Medical Center in Wheeling, West Virginia, waren beide von Ransomware betroffen. Diese Inzidenz beeinflusst den gesamten Tagesablauf im Krankenhaus. Krankenwagenpatienten wurden in andere nahegelegene Krankenhäuser gebracht, und die Einweisung in Notaufnahmen war nur für Laufpatienten verfügbar. Schnelle Antwort von Mitarbeitern Karin Janiszewski, Direktorin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei EORH und OVMC, erklärte am Tag nach dem Vorfall: „Es gab keinen Verstoß gegen Patienteninformationen. Die Krankenhäuser wechseln zu Papierkarten, um den Schutz der Patientendaten zu gewährleisten. Wir haben redundante Sicherheiten, so dass der Angriff die erste Schicht durchlaufen konnte, aber nicht die zweite. “ Wie er erwähnte, reagierten Krankenhäuser schnell auf diese Inzidenz, deshalb konnten die Angreifer ihren Plan nicht verwirklichen. Die Mitarbeiter, die bald Offline-Aktivitäten durchführten und auf Papier-Charts umstellten, haben den vollen Kredit verdient, um Lesen Sie Mehr

3-faches Anzeigenbetrugsprogramm von Cyber-Experten

Dies ist eine Debatte unter allen Menschen, ob das Internet gut oder schlecht ist. Das Internet spielt in jeder Perspektive seines Lebens eine wichtige Rolle im menschlichen Leben und wird daher zu einem Teil unseres Lebensstils. Niemand bestreitet auch, dass es sich um einen unsicheren Raum handeln könnte. Alle wissen, dass es einige böswillige Cyber-Kriminelle gibt, die unschuldige Benutzer überlisten und ihre persönlichen Details zum Leben generieren. Ein solcher Vorfall ereignet sich seit 4 Jahren. Kürzlich wurde dies dank Google, FBI und mehreren Cyber-Security-Unternehmen gemeldet, die den weltweiten Online-Werbebetrüger namens “3ve” eingestellt haben. Kurze Beschreibung des 3ve und wie es funktioniert Online-Werbetreibende wünschen Premium-Websites, auf denen sie ihre Anzeigen veröffentlichen können, um ihre Besucherzahl zu erhöhen. Zu diesem Zweck hat 3ve eine gefälschte Version von Websites und auch die gefälschten Besucher erstellt, um die Werbeeinnahmen an Internetkriminelle weiterzuleiten. Sehr bald hatte der 3ve die Kontrolle über 1,7 Millionen Benutzer-IP-Adressen und Lesen Sie Mehr

Sicherheitslücke verursacht Millionen von USPS-Benutzerdaten

Vor einem Jahr entdeckte ein Forscher eine kritische Sicherheitslücke auf der offiziellen Website des United States Postal Service. Er informierte sogar die USPS, erhielt jedoch keine Antwort. Zu Ihrer Information ist USPS eine von der Verfassung der Vereinigten Staaten autorisierte Poststelle. Es befindet sich in Nordamerika. Es ist für den Postbetrieb zuständig. Letzte Woche wurde KrebsOnSecurity vom Forscher kontaktiert und erfuhr alles darüber. Es ist ein großes Problem für über 60 Millionen usps.com-Benutzer, deren sensible Details bekannt wurden. Grund für die USPS-Schwachstelle Um die Gründe für die USPS-Schwachstelle zu verstehen, sollten Sie zunächst den Begriff API kennen. Die ALP- oder Anwendungsprogramm-Schnittstelle besteht aus einer Reihe von Tools, mit deren Hilfe Online-Anwendungen wie Datenbanken oder Websites miteinander interagieren können. Diese API ist an eine Postdienstinitiative namens “Informed Visibility” gebunden. Laut USPS soll Informed Visibility Unternehmen und anderen Massenversendern ermöglichen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Die Sicherheitsanfälligkeiten sind auf eine Schwäche in dieser Lesen Sie Mehr

Entfernen Tapsnake CronDNS Dubfishicv Virus: einfacher zu deinstallierender Prozess

Grundlegende Anleitung zum Löschen von Tapsnake CronDNS Dubfishicv Virus vom PC Bekommst du eine nervige Nachricht, die von Tapsnake CronDNS Dubfishicv Virus angezeigt wird? Wenn ja, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr System mit einem Adware-Programm infiziert ist. Können Sie diesen Virus nicht einfach aus einem vorhandenen Antivirenprogramm löschen? Keine Sorge, bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Tapsnake CronDNS Dubfishicv Virus ist eine sehr bösartige Computer-Infektion, die lästige Nachrichten auf dem Computerbildschirm anzeigt, während Benutzer online gehen. Es zeigt immer die gefälschte Sicherheitswarnung und Update-Benachrichtigung, dass Ihr System mit bösartigen Infektionen infiziert und Ihre Systemsoftware veraltet ist. Um Ihr System vor weiteren Schäden zu schützen und das Softwareprogramm zu aktualisieren, empfehlen wir Ihnen dringend, sich an meine technischen Support-Nummern zu wenden. Es ist nur ein kniffliger Weg, um Benutzer mit Remote-Hacker zu verbinden, die Benutzer zwingen, Rogue-Software-Programm über Drittanbieter-Website mit dem Ziel zu installieren, illegale Provision zu machen. Lesen Sie Mehr